Lange & Söhne, Glashütte / SA

Emotionale Weltpremiere der ersten mechanischen Weltzeituhr „Lange 1“

2005 war für Uhrenmanufaktur Lange & Söhne ein besonderes Jahr. Die Weltpremiere der weltweit ersten mechanischen Weltzeituhr „Lange 1“ sollte innovativ und einzigartig zelebriert werden. Die Herausforderung bestand darin, weltweit 36 Standorten, zwischen Tokio, Glashütte (Zentralevent) und Buenos Aires, technisch zu vernetzen und ein noch nie da gewesenes, emotionales Erlebnis zu schaffen. Durch Live-Schaltungen entlang der Zeitzonen, gerahmt durch Prominente (Armin Müller-Stahl, Berlin und Jackie Chan, Hong Kong) und lokale Darbietungen wie eine Tango-Session in Buenos Aires, wurde die gesamte Welt vernetzt und die Faszination der mechanischen Weltzeituhr „Lange 1“ eindrucksvoll und hochemotional in Szene gesetzt. VELTEN zeichnete verantwortlich für die gesamte technische Planung, die internationale Koordination der technischen Dienstleister und die Umsetzung in Glashütte.

  • Koordination und Steuerung der Events, der Projektleiter der weltweit 36 Locations,
  • Planung und Koordination Ü-Wagen und Satellitenplanung (mit intern. Partnern),
  • Umfängliche Verantwortung für Kamera, Hauptregie, Video und Ton,
  • Live-Schaltungen und Produktion der Sendung.


Die VELTEN GmbH steht für zielorientierte, kreative und innovative Konzepte, die sich an dem Besonderen, dem Außergewöhnlichen und den neuesten technischen Möglichkeiten orientieren. Wir arbeiten präzise und realisieren Veranstaltungen unterschiedlichster Größe und Reichweite. Als Generaldienstleiter inszenieren wir erfolgreich Veranstaltungen wie Launch-Events, Hauptversammlungen, Townhalls, Launches, Merger- und Führungskräfte-Events, die wir mit unserem professionellen Team, eigenem Technikpark und langjährigen Partnern umsetzen.